ÜBER MERCOM | Unternehmensgeschichte

Die Geschäftsgrundlage für die verbraucherorientierte Erbringung von Leistungen aus dem Handel und Vertrieb besteht aus unserer Tätigkeit als Agent von Produzenten sowie aus Kooperationen mit namhaften Rohstoffgesellschaften.

MERCOM wurde Anfang 1979 gegründet. Ihr ursprünglicher Geschäftszweck war die physische Abnahme von Waren aller Art, die bei der Abwicklung von Kompensationsgeschäften mit den Außenhandelsgesellschaften der COMECON-Länder aus Gegengeschäftsabwicklungen anfielen. Es wurden zunächst hauptsächlich Werkzeuge, Stahlprofile, Achsen, Müllcontainerräder, Stahlmulden, Stahlrohre und Strangguss aus osteuropäischen Ländern importiert.

Seit 1988 wurde parallel zum existierenden Geschäft der Handel mit metallischen Rohstoffen für die Stahlindustrie, Aluminium-, Gießerei- und chemische Industrie sowie die Automobil-, Elektronik- und Dentalindustrie aufgebaut (zur Auflistung der von MERCOM gehandelten Güter siehe ROHSTOFFE).

Nach Öffnung der osteuropäischen Märkte Anfang der 90er-Jahre zeichnete die MERCOM zur Aktivierung des Produktgeschäftes Beteiligungen in verschiedenen Ländern.

Mercom Kontakt: Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

  +49 69 63 15 88 0